DSL Tarife gesucht? z.B. Vodafone Tarife, Telekom Internet Tarife, Internetanbieter Preisvergleich, DSL Flatrate Vergleich - die besten Internetanbieter

DSL trotz negativer Schufa und ungünstiger Bonität

Die Schufa hat schon so manchen Verträgen einen Riegel vorgeschoben. Denn mit einer negativen Bonität, egal wie diese auch zustande gekommen sein mag, ist es in Deutschland nirgendwo möglich, einen seriösen Vertrag über einen längeren Zeitraum mit einer Zahlungsvereinbarung abzuschließen. Ob dies nun der Kauf auf Rechnung von Bekleidung ist, die Finanzierung des neuen Fernsehers oder eben der DSL Anschluss, der schnelles Internet und das Telefonieren zu einem günstigen Preis absichern soll. Passt die Bonität nicht, wird kein Händler und kein Unternehmen einem solchen Vertrag trotz negativer Schufa zustimmen können.

DSL Vergleich powered by Verivox*

*Es kann vorkommen, dass wir nicht alle Anbieter im Vergleichsrechner haben. Sollte Ihnen ein Anbieter fehlen, so schreiben Sie uns bitte an!

Achtung: im Vergleichsrechner sind nicht alle DSL und Internet Anbieter aufgeführt! z.B. Telekom, Tele2 ect.!


Doch dies bedeutet noch lange nicht, dass man trotz negativer Schufa und schlechter Bonität vollends auf DSL verzichten muss. Ganz im Gegenteil. Es gibt andere Wege, die trotz negativer Schufa zum gewünschten DSL Anschluss führen. Und diese Wege sind durchaus auch seriös und werden im Endeffekt das gleiche Produkt liefern können, wie bei festen Verträgen mit Zahlungsvereinbarungen. Das Zauberwort heißt in diesem Falle immer Prepaid.

Prepaid als Lösung für DSL trotz negativer Schufa

Was bei Kreditkarten oder auch beim Handy seit vielen Jahren erfolgreich angeboten und angenommen wird, ist nun auch bei DSL in Kombination mit einer ungünstigen Bonität möglich. Denn immer mehr Anbieter von DSL wollen sich die Kunden nicht mehr durch die Lappen gehen lassen, die trotz negativer Schufa einen DSL Anschluss suchen.

Und die Bonität ist bei vielen Verbrauchern nicht gut. Viele merken dies erst, wenn sie den Vertrag abschließen wollen und der Händler ihnen mitteilt, dass ein Abschluss trotz negativer Schufa leider nicht möglich ist. Dann wird überlegt, wie diese schlechte Bonität zustande gekommen ist. Hat der Händler dann keine Alternative im Angebot, ist die Stimmung gleich im Keller.

Das Internet hilft trotz Schufa weiter

Doch lange muss die Stimmung nicht im Keller bleiben. Denn bei einem einzigen Blick ins Internet lässt sich feststellen, das Prepaid im Bereich des DSL keine Seltenheit mehr ist und ausreichend Angebote diesbezüglich vorliegen. Trotz negativer Schufa muss also niemand mehr auf DSL verzichten.

Mit Hilfe von einem Vergleichsrechner können passende Angebote recht schnell ermittelt werden. Ist kein Vergleichsrechner zur Hand, dann besteht trotz alledem die Möglichkeit, die Angebote der einzelnen Unternehmen recht einfach miteinander zu vergleichen. Bei diesem Vergleich ist darauf zu achten, dass die Bonität durch das Unternehmen wirklich nicht abgefragt wird und das die Vorauszahlung, die bei Prepaid nun einmal stattfindet, nicht allzu hoch ist. Zudem sollten die monatlichen Kosten für DSL so gelagert sein, dass diese nicht allzu sehr von den Kosten für DSL bei herkömmlichen Verträgen abweichen.

Dies gilt es bei Schufa Einträgen zu beachten

Generell ist es nämlich so, dass DSL Verträge trotz negativer Schufa gerne etwas teurer ausfallen als die herkömmlichen Verträge. Zum einen natürlich, weil die Anbieter die Not der Bonität geplagten Kunden natürlich kennen und diese für ihre eigenen Zwecke ausnutzen. Zum anderen aber auch, weil das Risiko bei solchen Verträgen trotz negativer Schufa natürlich deutlich höher ist. Bezahlt der Nutzer von DSL die monatliche Rechnung nicht, kann es durchaus sein, dass der Anbieter auf den Kosten sitzen bleibt. Da diese Art von DSL Vertrag trotz negativer Schufa und Bonität jedoch auf Prepaid Basis funktioniert, geht der Kunde als Nutzer in Vorkasse und muss mindestens eine oder zwei Monatsraten im Vorfeld einzahlen. Lädt der Kunde dann das Konto beim Anbieter nicht weiter auf, wird der Anschluss gekappt und die Lieferung von DSL eingestellt. Dies ist natürlich auch mit einem Aufwand für den Anbieter verbunden, der jedes mal einen Techniker für das Kappen der Leitung beauftragen muss. Daher wird natürlich geschaut, dass dies nicht passiert und das der Kunde regelmäßig sein Guthaben wieder auflädt.

So kann Prepaid DSL trotz negativer Schufa abgeschlossen werden

Im Internet lassen sich diverse Anbieter für DSL im Prepaid Format finden, welches auch dann funktioniert, wenn trotz negativer Schufa die Bonität eigentlich nicht für einen Vertrag spricht. Ist ein passender Anbieter mit guten Konditionen ausgewählt wurden, kann dieser meist direkt über das Internet mit dem Auftrag betraut werden. Dafür muss eine Anmeldung ausgefüllt werden, bei der dringend darauf zu achten ist, dass die Bonität trotz negativer Schufa nicht abgefragt wird und das der DSL Anschluss auch nicht in die Schufa eingetragen wird.

Sind alle Verträge von beiden Seiten vollständig ausgefüllt und unterschrieben, muss das Geld überwiesen werden und ein Termin für den Anschluss wird vereinbart. Ist der Anschluss erfolgt, kann ganz normal das DSL trotz negativer Schufa und Bonität genutzt werden.

Tipp: Auch trotz negativer Schufa und Bonität gibt es DSL in unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Bei der Auswahl des passenden Anbieters sollte dies beachtet werden. Hinzu kommt, dass die Laufzeit ebenfalls unterschiedlich ausfallen kann. Einige Anbieter halten Laufzeiten von drei oder sechs Monaten bereit. Andere bieten eine Laufzeit von zwei Jahren an. Hier muss ebenfalls geschaut werden, was am Ende wirklich gebraucht wird.

Kontakt - dein-Internet24.de

DSL Preisvergleichen - Internetanbieter Test - Sie haben Fragen? Kontaktieren jederzeit unter
  info (@) dein-internet24.de
  auf Anfrage
  05101 588 13 06
  Bockstrasse 75, 30966 Hemmingen

DSL Preisvergleich 2019

Bei einem DSL-Preisvergleich wird schnell klar, dass die sogenannte Komplettpakete einen Großteil des Marktes beanspruchen. Was Sie bei dem DSL-Preisvergleich auf jeden Fall beachten sollten, ist die jeweilige Mindestvertragslaufzeit des DSL-Tarifs.

beste Internetanbieter

Mittlerweile gibt es viele Internet Anbietern in Deutschland, was die Wahl nach dem richtigen DSL Anbieter Tarif nicht einfacher macht. Fast täglich gibt es neue Internetanbieter, neue Internet Anbieter Tarife, neue Pakete oder spezielle sogenannte Aktionsangebote.